Nachhaltige Digitalisierung
für Deutschlands Schulen

Die digitale Hilfe zur Erstellung pädagogisch stimmiger Medienbildungskonzepte der Schulen sowie für eine kontinuierliche kommunale Medienentwicklungsplanung

Medienentwicklungsplanung entdeckenJetzt Schulen unterstützen

Mit freundlicher Unterstützung von

Arise Health logo2020INC logoEphicient logo

Pilotierungskommune Kreis Bad Segeberg (Schleswig-Holstein)

Anfang Juli ist der Kreis Bad Segeberg gemeinsam mit Eduneon in die Pilotierung des MEP Cockpit gestartet. Mit dem Kreis Bad Segeberg verbindet Eduneon dasselbe Ziel: eine nachhaltige Digitalisierung der Schulen zu ermöglichen. Der Kreis Bad Segeberg entscheidet sich daher für die Testung einer intelligenten Softwarelösung, die Schulträger und Schulen bei der Umsetzung von kommunalen Digitalisierungszielen im Bildungsbereich dauerhaft unterstützt.

Pilotierungsschule Aletta-Haniel-Gesamtschule (Nordrhein-Westfalen)

Die Aletta-Haniel Gesamtschule hat sich entschieden, für die Anwendung des MBK Navigator als Referenzschule zur Verfügung zu stehen. Die Gesamtschule aus Duisburg möchte die Softwarelösung von Eduneon nutzen, um ein Medienbildungskonzept vollständig digital zu erstellen und den MBK Navigator als Instrument einer kontinuierlichen digitalen Schulentwicklung zu nutzen.

"Der MBK Navigator ist eine technisch sinnvolles und benutzerfreundliches Hilfetool für die Erarbeitung von Medienbildungs-konzepten (MBK) in der Schule."

"Schulen finden hier in Anlehnung an eine Handreichung unseres Landes eine strukturierte Anleitung und Orientierung, die ihnen bei der Erstellung von Medienbildungskonzepten weiterhilft. Der Ansatz, die Prozesse eines MBK standardisiert und digital darzustellen und sie dadurch der Kollaboration zugänglich zu machen, ist für eine kontinuierliche Weiterentwicklung von Konzepten für eine digital gestützte Bildung zukunftsweisend."

Dr. Jan Hartmann
Leiter Medienpädagogisches Zentrum Mecklenburg-Vorpommern

Pilotierungskommune Kreis Segeberg (Schleswig-Holstein)

Anfang Juli ist der Kreis Segeberg gemeinsam mit Eduneon in die Pilotierung des MEP Cockpit gestartet. Mit dem Kreis Segeberg verbindet Eduneon dasselbe Ziel: eine nachhaltige Digitalisierung der Schulen zu ermöglichen. Der Kreis Segeberg entscheidet sich daher für die Testung einer intelligenten Softwarelösung, die Schulträger und Schulen bei der Umsetzung von kommunalen Digitalisierungszielen im Bildungsbereich dauerhaft unterstützt.

Unser Angebot

MBK Navigator für Schulen

Unterstützen Sie ihre Schulen bei der Medienbildungskonzepterstellung mit dem MBK Navigator:

  • Intuitiv und vollständig digital
  • Format nach Landesempfehlungen
  • Kollaborativ
  • Umfangreiche Hilfestellungen
Schulen jetzt bei Medienkonzepten unterstützen

MEP Cockpit für Schulträger

Planen und steuern Sie die Ausstattung ihrer Schulen mit der innovativen Softwarelösung, dem MEP Cockpit:

  • Umfangreiche Übersichten
  • Datenbasierte Auswertung und Planung
  • Für mehr Kooperation und Verständigung
  • Einfaches Projekmanagement
Medienausstattung planen

FAQ

Was ist Eduneon für ein Unternehmen?

Eduneon treibt den digitalen Bildungswandel in Deutschland voran. Gemeinsam mit allen Beteiligten im Bildungsbereich beschleunigt Eduneon die Digitalisierung und sorgt für eine pädagogisch sinnvolle Medienbildung an Deutschlands Schulen.

Wie funktioniert Eduneon?

Die Eduneon Applikationen sind datenbasierte Cloud-Anwendungen, die unkompliziert und intuitiv über den Browser bedient werden können.

Wie unterscheidet sich die Medienbildungskonzeption von der Medienentwicklungsplanung?

Manchmal werden die Begriffe synonym verwendet, in einigen Bundesländern auch unterschiedlich. Daher an dieser Stelle eine Klarstellung für die Begrifflichkeiten bei Eduneon. Medienbildungskonzepte stehen bei uns für Dokumente, die Schulen erstellen und pädagogische Anwendungsszenarien von Technik sowie eine entsprechende Fortbildungsplanung beinhalten. Medienentwicklungspläne sind Konzepte der Schulträger, die eine übergreifende Medienausstattungsplanung für alle Schulen einer Trägerschaft erstellt.

Was kosten die Eduneon Module?

Die Nutzung des MBK Navigator wird monatlich nach Nutzer abgerechnet. Für das MEP Cockpit wird Eduneon im Rahmen der Pilotierung gemeinsam mit den beteiligten Akteuren eine modularisierte Preisstrategie für die zukünftige Nutzung der Software entwickeln.

Ist Eduneon DSGVO konform?

Der Datenschutz ist ein extrem hohes Gut. Eine datenschutzkonforme Digitalisierung der Schulen ist deswegen unerlässlich bei der Fülle an personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden. Die Anwendungen von Eduneon folgen daher höchsten Datenschutzstandards. Aus diesem Grund begleiten wir unter anderem auch als assoziierte Kooperationspartner das BMBF-geförderte Forschungsprojekt DIRECTIONS, das eine Datenschutzzertifizierung für schulische Lernplattformen entwickeln möchte.

Wie kann ich Eduneon nutzen?

Denkbar einfach. Registrieren, Account anlegen und direkt starten. Der MBK Navigator ist ein intuitiv bedienbares Tool, das unmittelbar durch Schulen genutzt werden kann. Aufgrund der größeren Anzahl von Funktionen wird bei dem MEP Cockpit ein Onboarding durch Eduneon erfolgen.

Immer noch Fragen? Kontaktieren Sie uns unter info@eduneon.de

Kontaktieren Sie uns

Bei etwaigen Anfragen kontaktieren Sie uns gerne. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen.

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Vielen Dank! Ihre Nachricht ist bei uns eingegangen.
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Indem Sie auf „Cookies akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Website-Navigation zu verbessern, die Website-Nutzung zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen. Weitere Informationen finden Sie in unserer  Datenschutzrichtlinie.